Euregionales digitales Wandern

Wandern im Rhein Maas Gebiet (Klickzoom)
Wandern im Rhein Maas Gebiet (Klickzoom)

Vielseitig und flexibel, individuell und unabhängig: Die Landschaft im deutsch-niederländischen Grenzgebiet lädt zu einem Outdoor-Erlebnis der besonderen Art ein. Erkunden Sie auf Schusters Rappen unterschiedliche Landschaftstypen und Bauweisen, entdecken Sie historische Sehenswürdigkeiten aus zwei Ländern, genießen Sie regionale Spezialitäten – jahrhundertelang haben sich Kultur und Landschaft beiderseits der Grenze unterschiedlich entwickelt. Ein spannender Streifzug … kombiniert mit modernster Navigationstechnologie. Folgen Sie den Daten in Smartphone oder GPS-Gerät, unabhängig von Karten, Schildern, Wanderführern – und Funklöchern. Erleben Sie die Region auf den Spuren von Schmugglern und Grenzgängern, abseits ausgetretener Pfade.
 
Unter dem Titel „Euregionales digitales Wandern“ haben die Städte Geldern, Nettetal, Straelen und Venlo, gefördert durch die euregio rhein-maas-nord, zwölf neue grenzüberschreitende Wanderverbindungen geknüpft. Schnüren Sie die Wanderschuhe und streifen Sie durch Wald- und Heidegebiete, entlang von Wiesen- und Ackerflächen, entdecken Sie Moorgebiete und kleine Seen, pendeln Sie von einem Land ins andere und zurück. Am Wegesrand locken malerische Parks und Schlösser zum Zwischenstopp, servieren gastfreundliche Betriebe Stärkungen und Erfrischungen.
 
Wo geht’s lang? Den Weg weisen Informationen in digitaler Form. Statt Karten und Wanderführer haben Sie Smartphone und GPS-Gerät im Gepäck. Die Wege sind nicht markiert, sondern werden als GPS-Koordinaten angegeben. Diese GPS-Koordinaten bzw. die Wanderrouten stehen als GPX-Format zum Download zur Verfügung. Sie können auf einem GPS-Gerät direkt genutzt werden; zur Nutzung mittels Smartphone benötigen Sie eine App, die das GPX-Format lesen kann. Es gibt verschiedene, teils kostenlose Angebote in den diversen Stores für Apps. Wenn Sie den Wanderrouten folgen, zeigen Ihnen die GPS-Daten wie bei einem Navigationsgerät die gewählte Route und Ihren aktuellen Standort an.
 
Sie sind auf den Geschmack gekommen?
Worauf warten Sie noch?
Die Region ist nur einen Mausklick entfernt!

 

Übersichtsbild über die Lage der Wandergebiete
Übersicht der Wandergebiete (Klickzoom)

 

Wanderroute A1 – Walbeck - Dorper Heide - Klein Vink / 12,9 km

Wanderroute A2 – Arcen - Dorperheide Seen - Maas / 14,5 km

Wanderroute A3 – Landgoed Arcen - Leeremarksche Heide / 9,6 km

Wanderroute A4 – Auwel-Holt - Hanik - Lomm / 12,9 km

 

 

 

 

Wanderroute B1 – Schandelosche Heide / 12,6 km

Wanderroute B2 – Lomm - Ravenvenn / 13,4 km

 

 

 

 

Wanderroute C1 – Damerbruch - Sieben Quellen / 12 km

Wanderroute C2 – Damerbruch - Zwart Water / 16,8 km

 

 

 

 

 

 

Wanderroute D1 – Tor9 - Groote Heide / 10,6 km

Wanderroute D2 – Tor9 - Krickenbecker Seen - Nordkanal / 14,4 km

Wanderroute D3 – Tor9 - Netteauen - Haus Bey / 11,8 km

 

 

 

 

 

Wanderroute E1 –  Maaskante - Galgenvenn / 13,9 km

Wanderroute E2 – Premiumwanderweg Galgenvenn / 11,2 km

 

 

 

Und so einfach geht es:

In drei Schritten zum euregionalen digitalen Wandern:

1. Sie laden eine Navigations-App auf ihr Smartphone!
    (… bei einem GPS-Gerät nicht erforderlich)
2. Sie suchen sich eine oder mehrere euregionale Wanderrouten auf dieser Homepage aus!
    (… Infos zu anderen Angeboten in unserer Region finden sie ebenfalls hier)
3. Sie laden die kostenfreien Karten und GPS-Tracks (GPX-Dateien) auf ihr Smartphone bzw. GPS-Gerät!
    (… Wanderschuhe anziehen und los geht es!)

 

 

 

 

Info + Buchung
02162 / 81 79-333

Montag - Donnerstag
8.00 Uhr - 17.00 Uhr
Fr 8.00 Uhr - 13.00 Uhr
Share |
Anzeigen